Arcor DSL Vertrag kündigen - Kündigungsschreiben

Kündigung des Vertrags Bild

Arcor – Goldener Bogen vom Anbieter zum Kunden

Der Telefonanbieter Arcor AG & Co KG, kurz Arcor, war im Verlaufe seiner 13jährigen Firmengeschichte einer der bundesweit führenden Festnetzanbieter. Arcor ist ein „Kunstname“, abgeleitet aus den französischen Wörtern l’arc d’or, zu Deutsch goldener Bogen. Mit diesem Wortspiel sollte die Bindung zwischen Arcor als Anbieter und dem Kunden als Nutzer verdeutlicht werden. Arcor war ab Mitte der 1990er Jahre das Ergebnis eines Joint Venture als Gemeinschaftsunternehmen der beiden Konzerne Mannesmann aus Düsseldorf und Deutsche Bank aus Frankfurt. Mannesmann wurde damals von Vodafone übernommen, und in der Folge davon auch das bisherige Unternehmen Arcor. Zunächst wurde im August 2009 die Arcor AG & Co KG zur Vodafone AG & Co KG, und einige Monate später erfolgte die Überführung in die heutige Vodafone GmbH. Kurz gesagt: Heutzutage ist Arcor Vodafone, und die Arcor-Kunden sind allesamt Vodafone-Kunden. Daran ändert auch nichts, dass der Name Arcor nach wie vor geführt wird, beispielsweise bei den sogenannten Altverträgen. Als solche gelten diejenigen Verträge, die mit Arcor vor der damaligen Firmenübernahme abgeschlossen worden sind. Sie werden, auch aus rechtlichen Gründen, bis zum Vertragsende als solche weitergeführt. Das betrifft auch den Arcor DSL Vertrag. Zu seiner Zeit war Arcor ein führender DSL-Anbieter für Festnetzanschlüsse. Diese Präferenz hat anschließend Vodafone übernommen.

Arcor DSL Vertrag Kündigung genau prüfen

Vertrag kündigenFür die in den vergangenen Jahrzehnten abgeschlossenen Arcor DSL Verträge gelten verschiedene Kündigungsfristen. Hier wird in die sogenannten Altverträge vor und nach dem 1. Juni 2008 unterschieden. Für alle Arcor DSL Verträge gilt zunächst die Mindestlaufzeit von zwei Vertragsjahren, also von 24 Monaten. Verträge, die bis zum 31. Mai 2008 abgeschlossen worden sind, können heutzutage einen Monat vor Vertragsablauf gekündigt werden. Für alle anderen Verträge gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum jeweiligen Vertragsende. Wird der Arcor DSL Vertrag nicht termingerecht gekündigt, dann verlängert er sich um ein weiteres Vertragsjahr. Dann gilt jeweils dieselbe Kündigungsfrist. Die Arcor DSL Verträge seit dem 1. Juni 2008 haben eine vergleichbare Kündigungsmodalität wie die heutigen Vodafone Verträge. In beiden Fällen müssen die Arcor DSL Verträge schriftlich gekündigt werden. Nachdem Arcor im August 2009 aufgelöst und zwei Jahre später im Handelsregister gelöscht worden ist, muss der Arcor DSL Vertrag setdem bei der Vodafone GmbH als der Nachfolgefirma gekündigt werden.

 

Hier ein Muster zur schriftlichen Kündigung eines Internetvertrages mit Arcor DSL


 

Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
D-40549 Düsseldorf


Max Mayer
Ihrestrasse 1
00000 Ihre-Stadt

Vertragsnummer:123456

Ihre-Stadt, den 01.01.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit Kündige ich meinen Vertrag Arcor DSL zum nächstmöglichen Zeitpunkt fristgerecht. Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung schriftlich.
Bitte teilen Sie mir auch mit, zu welchem Zeitpunkt der Vertrag fristgerecht beendet wird.

Mit freundlichen Grüßen

 

 


(Unterschrift)

Max Mayer 

 

Dafür gilt die folgende Postanschrift:
Vodafone GmbH
Ferdinand-Braun-Platz 1
D-40549 Düsseldorf
Telefon: 0800-1721212
Webseite: www.vodafone.de
Webseite: www.arcor.de

Kündigung von Arcor DSL Vertrag sehr genau nehmen

Kein Telefonanbieter verliert gerne Kunden. Die einen versuchen, ihre oftmals langjährigen Bestandskunden von deren Kündigungsabsicht abzubringen, sprich sie von einer Vertragserneuerung zu überzeugen. Andere prüfen auf den Tag genau, ob die Kündigung form- und fristgerecht eingegangen ist. Die Schriftform mit eigenhändiger Unterschrift und Nennung der Vertragsnummer ist ein Muss zur Kündigung des Arcor DSL Vertrages. Der sollte auf jeden Fall per Einschreiben geschickt werden; wahlweise mit Rückschein, als Einwurf- oder als Übergabe-Einschreiben. Eine Telefaxschreiben ist nicht empfehlenswert, zumal Vodafone im Impressum auf seiner Firmenwebseite keine Telefaxnummer angibt. Wer seinen Arcor DSL Vertrag ohnehin kündigen möchte, der sollte nicht bis zum letzten Tag abwarten. Wenn das Kündigungsschreiben zehn oder vierzehn Tage vorher in Düsseldorf vorliegt, dann ist der Arcor DSL Vertrag garantiert form- und fristgerecht gekündigt.

Anwaltliche Hilfe

Über eine Service Hotline können Sie einen Anwalt anrufen, der Sie juristisch berät.

Erfahrungen mit Arcor

Sie wollen Ihren Vertrag kündigen oder haben etwas mitzuteilen zu Arcor DSL? Hier können Sie Erfahrungsberichte zur Firma schreiben. Diese werden moderiert und auch eine Bewertung von Arcor ist möglich. Klicken Sie einfach beim Kommentieren auf die Sterne. Der Service ist kostenlos aber nicht umsonst. :)

zurück zu Vertrag und Informationen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen