Netflix kündigen - Kündigungsschreiben

Kündigung des Vertrags Bild

Bereits im Jahre 1997 wurde die Firma Netflix in Los Gatos (Kalifornien) gegründet. Anfänglich fungierte Netflix lediglich als Onlinevideothek und belieferte Abonnenten mit DVDs und Blu-Rays. Im Jahr 2007 erweiterte Netflix das Angebotsspektrum und stieg in das Video-on-Demand Geschäft ein. So haben Netflix-Mitglieder heute die Möglichkeit, Filme und Serien mittels Streaming zu schauen. Die Firma Netflix hat sich sehr erfolgreich am Markt etabliert und erfreut sich heute weltweit über fast 100 Millionen Abonnenten. Neben dem Firmensitz in den USA ist Netflix auch in Brasilien, Japan Korea und Europa ansässig. Der europäische Sitz ist in der niederländischen Stadt Amsterdam, sodass auch deutsche Netflix-Kunden schriftliche Anfragen an die Amsterdamer Adresse (siehe unten) zu richten haben.

Netflix: Kündigungsfristen und Onlinekündigung

Eine Netflix-Mitgliedschaft zu kündigen funktioniert in der Regel ohne Probleme. Dennoch sind folgende Punkte wissenswert:

Kündigungsfristen bei Netflix

Im Normalfall ist beim Kündigen von Verträgen auf die Einhaltung einer bestimmten Kündigungsfrist zu achten. Dies bleibt Netflix-Kunden erspart, da die Abonnements jederzeit kündbar und Kündigungsfristen somit nicht existent sind. Bis zum Ende des monatlichen Abrechnungszeitraums sind die Dienste weiterhin nutzbar, Rückerstattungen für nicht vollständig genutzte Zeiträume gibt es hingegen nicht.

Der Netflix Probemonat

Die meisten Netflix-Kunden starten mit einem kostenlosen Probemonat, um das Angebot zunächst zu testen. Die Nutzung dieses Probemonats ist jedoch durchaus auch Menschen zu empfehlen, die planen Netflix längerfristig zu nutzen. In solchen Fällen sind keine weiteren Aktionen notwendig, da die Probemonate automatisch in kostenpflichtige Mitgliedschaften übergehen. Dies ist allerdings von Interessenten zu berücksichtigen, die den Dienst wirklich nur testen möchten. Wer nach Ablauf des kostenlosen Probemonats keine Netflix-Mitgliedschaft wünscht, muss das Abonnement innerhalb dieses Monats kündigen.

Netflix einfach online kündigen

Ein Netflix-Abonnement online zu kündigen, ist wirklich sehr einfach. Hierzu genügt es sich auf der Netflix-Website einzuloggen, den Menüpunkt „Mein Konto“ auszuwählen und dort die Mitgliedschaft zu beenden. Nur falls Sie sich über einen Drittanbieter registriert haben und die Zahlungen über diesen Anbieter laufen, ist ggf. auch eine Kündigung bei diesem Dienst notwendig. Diesbezüglich finden sich auf den Internetseiten von Netflix ( https://help.netflix.com/de/node/407 ) noch entsprechende Hinweise.

Erneutes Nutzen von Netflix

Vertrag kündigen

So einfach es ist, eine Netflix-Mitgliedschaft zu kündigen, so simpel ist es auch, den Onlinedienst erneut zu nutzen. Innerhalb von 10 Monaten nach einer Kündigung reicht sogar eine einfache Reaktivierung des Kontos, da Netflix Kundendaten für diesen Zeitraum speichert. So ist es möglich, eine Mitgliedschaft für diesen Zeitraum quasi zu pausieren.

Hier ein Muster zur schriftlichen Kündigung eines Netflix Accounts

Um mit der Firma Netflix Kontakt aufzunehmen, gibt es mehrere Methoden. So bietet Netflix unter der Rufnummer 0800-724-0963 die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme. Hierbei ist ein Support in englischer Sprache rund um die Uhr verfügbar, während deutschsprachige Telefonpartner lediglich in der Zeit von 9:00 bis 22:00 Uhr zu Verfügung stehen. Weiterhin bietet Netflix seinen Kunden einen Livechat, um Fragen beispielsweise bezüglich der Vertragskündigung zu klären. Diesbezüglich ist es natürlich auch möglich schriftlich zu kündigen, wobei diese Vorgehensweise bei Netflix in der Regel nicht notwendig ist. Lediglich wenn bei der Onlinekündigung der Netflix-Mitgliedschaft Probleme auftreten sollten und die Kündigung beispielsweise nicht bestätigt wird, macht eine zusätzliche schriftliche Kündigung per Fax oder Brief Sinn. Schriftliche Kündigungen sind in solchen Ausnahmefällen analog zu folgender Musterkündigung zu verfassen.
Hier ein Muster zur schriftlichen Kündigung einer Netflix-Mitgliedschaft:


Netflix International B.V.
Keizersgracht 440
1016 GD, Amsterdam, Niederlande

Max Muster
Ihrestrasse 1
00000 Ihre-Stadt
Mail: IhreMailAdresse

Kündigung meiner Netflix-Mitgliedschaft
Ihre-Stadt, den 01.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft zum nächstmöglichen, fristgerechten Zeitpunkt.
Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung schriftlich und teilen Sie mir zudem mit, zu welchem Zeitpunkt der Vertrag fristgerecht gekündigt ist.

Mit freundlichen Grüßen

 

(Unterschrift)
Max Muster

Anwaltliche Hilfe

Über eine Service Hotline können Sie einen Anwalt anrufen, der Sie juristisch berät.

Erfahrungen mit Netflix

Sie wollen Ihren Vertrag kündigen oder haben etwas mitzuteilen zu Netflix? Hier können Sie Erfahrungsberichte zur Firma schreiben. Diese werden moderiert und auch eine Bewertung von Netflix ist möglich. Klicken Sie einfach beim Kommentieren auf die Sterne. Der Service ist kostenlos aber nicht umsonst. :)

zurück zu Vertrag und Informationen

Kommentare (1)

Rated 5 out of 5 based on 1 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

Warum sollte man Netflix kündigen? Ich bin sehr zufrieden mit dem Fernsehen aus dem Internet

  1. 5 / 5
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen