Hanseatic Bank Konto kündigen - Kündigungsschreiben

Kündigung des Vertrags Bild

Tagesgeld- und Kreditkartenkonto bei der Hanseatic Bank

Die im Jahre 1969 gegründete Hanseactic Bank ist eine in Hamburg ansässige Privatbank in der Rechtsform einer GmbH & Co KG. Zu ihren ursprünglichen Hauptgeschäftsfeldern gehörte die Abwicklung von Kundengeschäften der ebenfalls in der Hansestadt an der Elbe ansässigen Otto-Versand GmbH & Co KG. Der Mehrheitseigentümer Otto-Versand veräußerte Mitte der 2000er Jahre Dreiviertel seiner Anteile an die französische Société Générale. Ab jetzt wurde das heutige Kundengeschäft mit Kreditkarten sowie mit Geldanlagen wie dem Tagesgeld intensiviert, es wurde auf- und ausgebaut. Ein Girokonto der Hanseatic Bank ist jeweils das Referenzkonto für die Kreditkarte sowie für das Tagesgeld. Der Zahlungsverkehr für diese beiden Bankprodukte wird über das Hanseatic Bank Konto abgewickelt. Da es sich vorzugsweise bis hin zu ausschließlich um ein Referenzkonto handelt, wird das Girokonto als solches von der Hanseatic Bank weder beworben noch angeboten. Es ist unmittelbar mit Kreditkarte und Tagesgeldkonto verknüpft.

Die Privatbank firmiert unter der folgenden Anschrift:
Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg
Postfach 710396
22163 Hamburg
Telefon: 040-646 030
Telefax: 040-646 03297
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.hanseaticbank.de
Mit der HSBA, der Hamburg School of Business Administration besteht eine enge Verbindung für das duale Studium zum Bachelor sowie zum Büromanagement. Über die Tochtergesellschaft Hanseatic Service Center GmbH werden bundesweit knapp ein Dutzend Filialen unterhalten. Ansonsten wird der gesamte Bankbetrieb vom Haupt-/Stammsitz in Hamburg aus abgewickelt; dort sind mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigt.

 

Kündigung des Hanseatic Bank Kontos problemlos möglich

Vertrag kündigenMit ihren Kündigungsbestimmungen innerhalb der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den AGB orientiert sich die Hanseatic Bank an der Mehrheit der bundesweiten Großbanken. Gemäß Nr. 18 der AGB "kann der Kunde die gesamte Geschäftsverbindung oder einzelne Geschäftsbeziehungen jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen". Einzige Voraussetzung dafür ist, dass dafür weder eine feste Laufzeit noch eine abweichende Kündigungsregelung getroffen worden ist. Das geschieht äußerst selten, zumal der Kunde von Beginn an eine möglichst ungebundene Geschäftsverbindung wünscht. Das Tagesgeldkonto sowie das Girokonto als Referenzkonto können somit jederzeit, sprich von jetzt auf gleich, gekündigt werden. In beiden Fällen, also für das Giro- und für das Tagesgeldkonto, ist die Schriftform erforderlich. Das formlose Kündigungsschreiben wird vom Kontoinhaber unterzeichnet und im Original als Briefpost oder per Telefax an die Hanseatic Bank nach Hamburg geschickt.

Hier ein Muster zur schriftlichen Kündigung eines Hanseatic Kontos


 

Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg


Max Mayer
Ihrestrasse 1
00000 Ihre-Stadt

Vertragsnummer:123456

Ihre-Stadt, den 01.01.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit Kündige ich meinen Vertrag Hanseatic Bank Konto zum nächstmöglichen Zeitpunkt fristgerecht. Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung schriftlich.
Bitte teilen Sie mir auch mit, zu welchem Zeitpunkt der Vertrag fristgerecht beendet wird.

Mit freundlichen Grüßen

 

 


(Unterschrift)

Max Mayer 

 

Hanseatic Bank Girokonto kündigen erst nach Kontoausgleich

Die Kreditkarte der Hanseatic Bank ist eine VISA-Karte mit bonitätsabhängigem Kartenkredit. Das dazugehörige Girokonto als Referenzkonto kann nur dann wirksam gekündigt werden, wenn das Kreditkartenkonto ausgeglichen ist. Zwischen beiden Hanseatic Konten besteht ein Junktim, eins geht nicht ohne das andere. Ebenso verhält es sich mit dem Tagesgeldkonto, hier jedoch umgekehrt. Es ist ein Sparkonto, das mit einem Habensaldo geführt wird. Bei einer Auflösung wird das Guthaben vom Tagesgeld- auf das Girokonto als Referenzkonto überwiesen und dort abgehoben. Beide Konten sind auf null und können jetzt aufgelöst werden. Wenngleich es nicht so offensichtlich wird, so ist das Girokonto als Referenzkonto der „Dreh- und Angelpunkt“ beim Hanseatic Bank Konto auflösen. Der Kontoinhaber kann sicher sein, dass zwischen dem Absenden des Kündigungsschreibens und einer Wirksamkeit der Kontokündigung nur Werktage vergehen. Durch den Kreditkartenausgleich sowie durch die Umbuchung vom Tagesgeldkonto kann er seine Kontokündigung direkt beeinflussen.

Anwaltliche Hilfe

Über eine Service Hotline können Sie einen Anwalt anrufen, der Sie juristisch berät.

Erfahrungen mit Hanseatic Bank

Sie wollen Ihren Vertrag kündigen oder haben etwas mitzuteilen zu Hanseatic Bank? Hier können Sie Erfahrungsberichte zur Firma schreiben. Diese werden moderiert und auch eine Bewertung von Hanseatic Bank Konto ist möglich. Klicken Sie einfach beim Kommentieren auf die Sterne. Der Service ist kostenlos aber nicht umsonst. :)

zurück zu Vertrag und Informationen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen