Deutsche Bank Konto kündigen - Kündigungsschreiben

Kündigung des Vertrags Bild

Deutsche Bank – Privatbank mit weltweit rund 100.000 Mitarbeitern

Die Deutsche Bank AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist aus mehrerlei Sichtweise heraus Deutschlands größtes Kreditinstitut. Auch international und weltweit gehört die Deutsche Bank zu den namhaften, erfolgreichen Universalbanken. Abgesehen von den bedeutenden Niederlassungen in London, New York, Hongkong oder Sydney unterhält die Deutsche Bank in Deutschland ein dichtes Filialnetz. Mit etwa 100.000 Mitarbeitern auf buchstäblich allen Kontinenten ist die Deutsche Bank ein globaler Arbeitgeber. Für sein Girokonto kann der Kunde unter den drei Angeboten Das Junge Konto, BestKonto sowie AktivKonto auswählen. Jedes der Konten hat seine eigenen Vorteile und Schwerpunkte. Das Junge Konto wird bestenfalls schon im jungen Alter als Schüler eröffnet, und erfahrungsgemäß bleibt das einmal geführte Girokonto über Jahre oder Jahrzehnte hinweg unverändert bestehen. Ein Wechsel ist, trotz hilfreicher Unterstützung des Kreditinstitutes, mit Aufwand und Umständen verbunden. Dennoch kann es gute Gründe geben, um das Kreditinstitut zu wechseln. Dann muss das Konto gekündigt werden, wobei zeitgleich und anderweitig ein neues Girokonto eröffnet wird. Denn in der heutigen Zeit benötigt jeder geschäftsfähige Bürger zur Abwicklung seiner laufenden Einnahmen und Ausgaben ein Girokonto.

Deutsche Bank Konto problemlos kündigen

Vertrag kündigenDas Girokonto wird bei der Deutschen Bank ohne eine feste Laufzeit und ohne den mit einem Laufzeitende verbundenen Kündigungstermin eröffnet. Der Vertrag beinhaltet die Kontobenutzung mit einem jederzeitigen Kündigungsrecht. Demgemäß kann das Konto bei der Deutschen Bank ohne jede Kündigungsfrist, sozusagen von heute auf morgen, gekündigt werden. Die dafür einzige Voraussetzung ist, dass für das Girokonto vor Jahren oder Jahrzehnten weder eine Laufzeit noch eine abweichende Kündigungsregelung vereinbart worden ist. Das ist meistens so der Fall. Die Kontokündigung muss schriftlich von dem einzelnen Kontoinhaber, bei einem Gemeinschaftskonto von den beiden Kontoinhabern gemeinsam, erfolgen. Ein kurzer, formloser Brief ist ausreichend. Entscheidend ist die Formulierung, „… dass das Girokonto Nr. … gekündigt wird …“. Das Kündigungsschreiben kann wahlweise per Telefax oder per Briefpost geschickt, oder in der örtlichen Filiale der Deutschen Bank abgegeben beziehungsweise in den Hausbriefkasten eingeworfen worden. Die Postanschrift der Hauptniederlassung für die Briefpost lautet:

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
D-60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069-91000
Telefax: 069-91034225

 

Hier ein Muster zur schriftlichen Kündigung eines Deutsche Bank Kontos


 

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
D-60325 Frankfurt am Main


Max Mayer
Ihrestrasse 1
00000 Ihre-Stadt

Vertragsnummer:123456

Ihre-Stadt, den 01.01.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit Kündige ich meinen Vertrag Deutsche Bank Konto zum nächstmöglichen Zeitpunkt fristgerecht. Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung schriftlich.
Bitte teilen Sie mir auch mit, zu welchem Zeitpunkt der Vertrag fristgerecht beendet wird.

Mit freundlichen Grüßen

 

 


(Unterschrift)

Max Mayer 

 

Deutsche Bank Konto kündigen und abwickeln

Wie es allgemein heißt, besteht eine Geschäftsbeziehung zwischen dem Kreditinstitut und dem Kunden. Die muss bei einer Kündigung ordnungsgemäß abgewickelt werden. Der Kontoinhaber muss davon ausgehen, dass ab Eingang seines Kündigungsschreibens bei der Deutschen Bank noch ein oder zwei Wochen vergehen, bis sein Girokonto „abgewickelt ist“. So wird die Deutsche Bank zum Beispiel ohne das Girokonto keinen Raten- oder Rahmenkredit weiterführen. Der muss abgelöst werden, ebenso wie ein genutzter Dispo-Kredit. Insofern muss zwischen Kündigung und Abwicklung des Kontos unterschieden werden. Die Kündigung wird angenommen, und dann folgt die Abwicklung. Erst wenn alle Geschäftsaktivitäten, die sich aus der Girokontoverbindung heraus ergeben haben, erledigt und abgewickelt sind, kann die Kündigung, das heißt die Trennung zwischen Deutscher Bank und dem Kunden, formell vollzogen werden. Das Konto wird geschlossen, und die Geschäftsverbindung beendet. Der Kunde gibt alle Unterlagen nebst Dokumenten wie Kontokarte oder Vordrucke an die Deutsche Bank zurück; umgekehrt wird der Zugang zu dem gekündigten Girokonto gesperrt, und das wird anschließend gelöscht.

Anwaltliche Hilfe

Über eine Service Hotline können Sie einen Anwalt anrufen, der Sie juristisch berät.

Erfahrungen mit Deutsche Bank

Sie wollen Ihren Vertrag kündigen oder haben etwas mitzuteilen zu Deutsche Bank? Hier können Sie Erfahrungsberichte zur Firma schreiben. Diese werden moderiert und auch eine Bewertung von Deutsche Bank Konto ist möglich. Klicken Sie einfach beim Kommentieren auf die Sterne. Der Service ist kostenlos aber nicht umsonst. :)

zurück zu Vertrag und Informationen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Rate this post:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen